Welt der Verpackung

Die Verpackung ist eine Erfolgsgeschichte.

Rückschau #TagderVerpackung

Zum 5. Tag der Verpackung am 6. Juni 2019 informierte das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) in einer Ausstellung über nachhaltige Verpackungs-Innovationen.

Medienvertreter von TV (heute-Nachrichten), Radio (rbb-inforadio) und Print (enorm-Magazin) informierten sich über neue Lösungen, die in letzter Zeit auf den Markt gekommen sind - von Papier und Karton über Glas und Metall bis hin zu Bio- und Recycling-Kunststoffen. Das Team der dvi-Geschäftsstelle um die Geschäftsführer Kim Cheng und Winfried Batzke stellte sich den Fragen und nahm sich Zeit, die ebenso spannenden wie komplexen Anforderungen an eine nachhaltige Verpackung zu erläutern.

dvi-Geschäftsführerin Kim Cheng stellt fest: „Es bewegt sich etwas. Nicht nur in der Diskussion rund um die Nachhaltigkeit von Verpackungen, sondern auch im Ergebnis. Die Branche verfolgt seit geraumer Zeit eine Reihe von Ansätzen, um Verpackungen nachhaltig zu gestalten und zu produzieren. Dazu gehören der Einsatz von Recyclingmaterial, die Reduktion von Verpackungsvolumen und Materialeinsatz, der Ersatz von Kunststoff durch andere Packstoffe, striktes „Design for Recycling“ zur vollständigen stofflichen Wiederverwertbarkeit gebrauchter Verpackungen und die Entwicklung neuer Packstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen.“

Die Ausstellung nachhaltiger Verpackungsinnovationen lädt auch online zum Besuch ein: Online-Ausstellung