Welt der Verpackung

Die Verpackung ist eine Erfolgsgeschichte.

Tubex SL-T® schulterlose Tube

TUBEX GmbH
Produkt ist auf dem Markt.

Pluspunkte für Nachhaltigkeit

Die SL-T® Tube ist die weltweit erste, komplett schulterlose Tube. Tuben haben gemeinhin eine mehr oder minder starre „Schulter“ zwischen dem Schlauch, der das Produkt enthält, und dem Verschluss bzw. Spender. Je nach benötigter Tubenlänge und -stärke kann durch den Entfall der Schulter der Materialeinsatz um 25 - 40 % reduziert werden.

Eine neuartige Materialkombination von Schlauch und Verschluss ermöglicht ein problemloses Recycling. Monomaterial sorgt für optimale Wiederverwertbarkeit.

Ein weiterer Nachhaltigkeitsvorteil der schulterlosen Tube ist ihre optimierte Restentleerbarkeit.

  • Reduzierung des benötigten Kunststoffmaterials um 25 % (bei kürzeren Tuben und geringeren Wandstärken bis zu 40 % möglich).
  • Einsparung von 110 Tonnen Plastikmüll und mehr als 11 Tonnen CO2 bei 10 Mio. Tuben (im Vergleich zu einer herkömmlichen 200 ml SL-T Tube).
  • Monomaterial-Lösung. Verschluss und Tubenkörper können effizient und hochwertig recycelt werden.
  • Die Tube kann auch aus Bio-Kunststoffen hergestellt werden, was die Ökobilanz weiter verbessert.
  • Die zum Druck verwendeten Lacke und Farben sind lösemittelfrei und werden mittels UV getrocknet.
  • Gute Restentleerbarkeit durch Entfall der Schulter. Je weniger Produkt in der Verpackung verbleibt, desto besser, denn Produktverluste sind eine ökologische Belastung. Für ihre Produktion wurden große Mengen von Rohstoff und Energie eingesetzt - im Durchschnitt zehnmal mehr als für die Verpackung.

Das sagt das Unternehmen

  • Die weltweit erste ökologisch optimierte Kunststofftube mit nachweisbarer Materialersparnis.
  • Unsere weltweit einzigartige Produktionstechnologie erlaubt weitere Einsparungen von Kunststoffen ohne Abstriche bei Qualität und Design.

Nach oben