Welt der Verpackung

Die Verpackung ist eine Erfolgsgeschichte.

Patentdeckeleimer/Ringeimer

HUBER Packaging Group GmbH
Produkt ist auf dem Markt.

Pluspunkte für Nachhaltigkeit

Die Verpackung für wasserbasierte Füllgüter besteht aus Weißblech (ein dünner Stahl mit Zinnschicht), das ohne Qualitätsverlust unendlich oft recycelt werden kann. Die Verwendung von gebrauchten Weißblechverpackungen spart gegenüber der Neuherstellung des Metalls rund 95 % Energie und Treibhausgase.

  • Das Recycling einer Tonne Metallschrott verbraucht 95 % weniger Energie als die Herstellung einer Tonne Metall aus dem Rohmaterial Eisenerz.
  • Damit entstehen auch 95 % weniger Treibhausgase.
  • Eine Tonne Recyclingschrott spart bis zu zwei Tonnen des Rohmaterials Eisenerz. Die vergleichsweise hohen Umweltbelastungen beim Eisenerzabbau können damit deutlich reduziert werden.
  • Das Metall ist unendlich oft recycelbar, immer wieder und ohne Qualitätsverlust.

Das sagt das Unternehmen

  • In Deutschland werden aktuell rund 91 % aller Weißblechverpackungen recycelt, Europaweit sind es 79,5 %.
  • Diese Verpackungen aus Weißblech sind das perfekte Beispiel für eine bereits heute funktionierende Kreislaufwirtschaft.
  • Die hochwertig bedruckbaren Gebinde aus dem dauerhaft recycelbaren Werkstoff Weißblech erfüllen perfekt die Ansprüche an moderne und nachhaltige Verpackungen. Die passende Innenlackierung, die sichere Pulvernahtbeschichtung und PET-beschichtete Deckel mit sicherem Wiederverschluss machen diese Weißblechverpackungen zu idealen, verbraucherfreundlichen Verpackungen.

Nach oben